Castordom has begun!

I hadn’t realized that a friend in Germany had translated an old blog of mine.  Here’s Tim’s link: http://tim-mueller.blogspot.com/2005/12/deep-faith.html   //  Take a look:

Mittwoch, Dezember 14, 2005

Deep Faith.

Occasionally I am absolutely blown away with the depth of faith that dwells within students. I really do believe that some of the most passionate and earnest followers of Jesus are teenagers. Youth often come to God with a brilliance that seems to fade away as adults compromise passionate faith for pragmatic fuddy-duddy existence. And yet, despite the modeling of mediocrity in the lives of some church-going grown-ups, God is able to capture teens over and over again with the radical faith of true Christianity. I am repeatedly inspired by God’s desire to dwell with power and passion in a young believer.

Ich bin absolut überwältigt von der Tiefe des Glaubens welcher in Schülern wohnt. Ich glaube wirklich daran, dass die leidenschaftlichsten und strebenwertesten Nachfolger Jesu Teenager sind. Jugendliche treten oft vor Gott mit einem Glanz, der bei Erwachsenen in einem Kompromiss von pragmatischer lauwarmer Existenz statt leidenschaftlichen Glauben zu verlaufen scheint. Und jetzt, trotz der Ausprägung einer Alltäglichkeit im Leben der erwachsenen Kirchgänger, schaftt es Gott Teens immer und immer wieder mit radikalen Glauben an wahres Christentum zu erobern. Nochmal, ich bin inspiriert von Gottes Verlangen mit Kraft und Leidenschaft in einem jungen Christen zu wohnen.

One such student in our youth group has caught the accelerated growth plan of God in his heart. He gave his life to Jesus just over two months ago in my office while sitting on the couch. He asked God for forgiveness, thanked Jesus for dying on the cross, and asked the Spirit to fill his soul to overflowing. Since then he has been allowing Jesus to shape his behaviors, his perspectives, his language, his thoughts. He has been searching Scripture and listening to God for instruction. And now, just this last week in fact, he presented me with a gift, in the form of a song, that has encouraged my soul once again. Here are the words of a student with deep faith:

Einer dieser Schüler in unserer Jugendgruppe hat den beschleunigenden Plan des Wachstums von Gott in sein Herz aufgenommen. Er übergab Jesus sein Leben vor ungefähr zwei Monaten als er auf meiner Couch im Büro saß. Er fragte Gott nach Vergebung, dankte Jesus für seinen Tod am Kreuz und bat den Heiligen Geist seine Seele bis zum Rand auszufüllen. Seit diesem Zeitpunkt hat er Jesus erlaubt, sein Verhalten, seine Sichtweise, seine Sprache und seine Gedanken neu zu formen. Er hat in Gottes Wort gesucht und auf Gottes Weisungen gehört. Und jetzt, erst in der letzten Woche, zeigte er mir ein Geschenk, in Form eines Liedes, das meine Seele von neuem ermutigte. Das sind die Worte eines Schülers mit tiefem Glauben:

Jesus, Lord of all kingdoms,
Help me to see things I cannot see
And Jesus, root me, direct me,
Place me on the path of my life.
Lord, give me your eyes
Give me the key to my faith,
Help me to see things I cannot see
God, you are the King of kings
So I bow down and pray for your sight
See me, help me
Direct me on this path you built
Let me flip onto my feet from my hands
Give me, lend me, spare me the key
to my Father’s house in heaven
Oh King, King of all kings,
help me see things I cannot see.

Jesus, Herr aller Königreiche,
Hilf mir Dinge zu sehen, die ich nicht sehen kann
Und Jesus, erde mich, führe mich,
Stelle mich auf den Weg meines Lebens.
Herr,gib mir deine Augen,
Gib mir den Schlüssel zu meinem Glauben,
Hilf mir Dinge zu sehen, die ich nicht sehen kann
Gott, du bist der König der Könige
Also beuge ich mich vor dir und bete für deinen Anblick
Sieh mich, hilf mir
Führe mich auf dem Weg den du bereitest hast
Lass mich von meinen Händen auf die Füße springen
Gib mir, borge mir, entbehre mir den Schlüssel
zu meines Vater’s Haus im Himmel
O König, König aller Könige,
hilf mir Dinge zu sehen, die ich nicht sehen kann.


My prayer is that we will each seek God’s vision for us, just as this new passionate young believer is doing. May we seek God’s perspective. May we see as the King of kings sees. May we be given the ability to walk the path God appoints for us. May we move from humility, with our hands on the ground in reverence, to a powerful run towards our Father’s house in heaven. May we see un-see-able wonders of God through a deeply rooted faith.

Ich bete, dass wir alle nach Gottes Vision für uns suchen, genau wie dieser neue junge leidenschaftliche Christ es tut. Mögen wir Gottes Perspektive suchen. Mögen wir sehen wie der König der Könige sieht. Mögen wir die Fähigkeit besitzen den Weg Gottes zu begehen, den er uns zeigt. Mögen wir von Demut weichen, unsere Hände in Verehrung auf dem Boden gelegt, zu einem kraftvollen Lauf in das himmlische Haus unseres Vater’s. Mögen wir nicht-sichtbare Wunder Gottes sehen durch einen tief verwurzelten Glauben.

(c) Ken Castor, 2005
(Ken Castor ist Jugenpastor in der Baptist Church Parksville, BC, Canada. Er leitet den Bereich "PYM" – Parksville Youth Ministries. –> www.pym.ca)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.